Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in mit Doktorat (40 WStd.)

  • Vollzeit
  • Wien

Stellenbezeichnung: Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in mit Doktorat (40 WStd.)

Firma: Universitat fur Bodenkultur Wien

Job Beschreibung: Erschienen 9. Juni 2022
Frist 30. Juni 2022
Arbeitsort , , Österreich
Kategorie

Funktion

Universität des Lebens

– Verantwortung für Mensch und Natur:
Wir arbeiten für eine nachhaltige, zukunftsfähige Nutzung und Sicherung der natürlichen Lebensgrund- lagen.

Am Department für Bautechnik und Naturgefahren, Institut für Hochbau, Holzbau und kreislaufgerechtes Bauen kommt es zur Besetzung einer Stelle als:

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in mit Doktorat im Forschungsund Lehrbetrieb
(Kennzahl 110) Beschäftigungsausmaß: 40 Wochenstunden Dauer des Dienstverhältnisses:
ab sofort, befristet für 6 Jahre . Univ.-KV, Verwendungsgruppe: B1 lit. b Bruttomonatsgehalt (abhängig von der anrechenbaren Vorerfahrung) mind.: € 4.061,50 (14x jährlich, zusätzlich bieten wir ein attraktives Personalentwicklungsprogramm und umfassende Sozialleistungen)

Aufgaben
Mitwirkung bei der Planung und Durchführung von Lehrveranstaltungen im Bereich des Ressourceneffizienten Hochbaus Eigenverantwortliches Arbeiten in der Forschung und Lehre Mitwirkung bei Forschungsprojekten und Konferenzteilnahmen Mitbetreuung von Abschlussarbeiten

Aufnahmeerfordernis
Abgeschlossenes Doktorat im Fachgebiet Maschinenbau, Bauingenieurwesen, Bodenkultur, Architektur oder äquivalent Abgeschlossenes Diplomstudium in Bauingenieurwesen, Maschinenbau oder gleichwertiges, thematisch passendes Studium Erfahrung bei der Planung und Dimensionierung oder Gestaltung von Hochbauten mit besonderem Fokus auf ressourceneffiziente Konstruktionen aus Beton und/oder Holz Erfahrung mit Robotik bzw. im Umgang mit Industrierobotern für automatisierte Bearbeitungsund Manipulationsprozesse Erfahrung bei der Planung und Durchführung von experimentellen Untersuchungen auf Werkstoff und Bauteilebene Gute Kenntnisse im Bereich Ökobilanzierung Ausgezeichnete Deutschund Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Weitere erwünschte Qualifikationen
Erfahrungen in der Lehre und im Umgang mit Studierenden Handwerkliche Ausbildung Gute Kenntnisse beim Umgang mit Finite-Element Berechnungsprogrammen im konstruktiven Ingenieurbau Weitere Fremdsprachen von Vorteil .06.2022 Bewerbungsfrist:
30.06.2022 Die BOKU strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an und fordert daher qualifizierte Frauen . Bewerberinnen, die gleich geeignet sind wie der bestgeeignete Mitbewerber, werden vorrangig aufgenommen, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende .

Menschen mit Behinderung und entsprechender Qualifikationen werden ausdrücklich zur Bewerbung . Wir freuen uns über Ihre Bewerbung inkl. Motivationsschreiben CV Zeugnisse an das Personalmanagement,

Kennzahl 110
, der Universität für Bodenkultur, Peter-Jordan-Straße 70, 1190 Wien; E-Mail:
kerstin.buchmuellerboku.ac.at;

Bitte Kennzahl unbedingt anführen!
Die Bewerber*innen haben keinen Anspruch auf Abgeltung aufgelaufener Reiseund Aufenthalts- .

?url=www.boku.ac.at&module=jobs&id=36557″ target=“_blank“ rel=“nofollow“>www.boku.ac.at

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf myScience.at und die Referenz JobID 36557.

Gehalts Budget:

Arbeitsort / Location: Wien

Ausschreibung: Sat, 11 Jun 2022 05:00:39 GMT

Auf diesen Job bewerben.

Beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf Jobbörse.info

nächste Stellenangebote