Sozialpädagoge (m/w/d) als Koordination für den Mutter-Kind-Bereich

  • Vollzeit
  • Berlin

Stellenbezeichnung: Sozialpädagoge (m/w/d) als Koordination für den Mutter-Kind-Bereich

Firma: NGD Gruppe

Job Beschreibung: Sozialpädagoge (m/w/d) als Koordination für den Mutter-Kind-Bereich

  • Vollzeit
  • 12099 Berlin, Deutschland
  • Mit/Ohne Berufserfahrung
  • 04.05.22

Für unseren Mutter/Vater-Kind-Bereich suchen wir einen Sozialpädagogen (m/w/d) als Koordination und Unterstützung der Leitung in Vollzeit mit 38,5 Stunden wöchentlich.

Die Mutter-Kind-Betreuung MuKi24 ist eine Rund-um-die-Uhr-Betreuung für (werdende) Mütter und ihre Kinder, die aufgrund ihrer Lebensumstände oder Persönlichkeitsentwicklung Unterstützung benötigen, um mit ihrem Kind zusammen zu leben.

In unseren Mutter-Kind-Vater-Betreuungen MuKiVa bieten wir ebenfalls Hilfe für Schwangere, Mütter oder Väter mit ihren Kindern an, die aber entweder stationär in trägereigenen Wohnungen oder ambulant in den Wohnungen der Familien leben. Ergänzend steht den Familien ein Beratungs- und Kontaktladen zur Verfügung, in dem Beratungsgespräche und Gruppenaktivitäten stattfinden.

Ihre Aufgaben:

Als Koordination unterstützen Sie die Leitung und sind mitverantwortlich für die Begleitung und Entwicklung des Bereiches.

  • Unterstützung bei der Mitarbeiter-Weiterentwicklung durch Fortbildungsplanung und Zuarbeit geeigneter Fort- und Weiterbildungen
  • Reflektion des Angebots mit der Leitung und erarbeiten von Konzeptanpassungen
  • (vertretende) Teilnahme an Team- und Dienstberatungen sowie Qualitätszirkeln und Klausurtagen, bezirklichen Netzwerktreffen und Gremien
  • Unterstützung der Leitung bei der Erstellung der SWOT-Analyse sowie Zuarbeit zum Jahresbericht
  • Gewährleistung des Kinderschutzes
  • Überblick über Belegung, Kostenübernahmen und Hilfezeiträume
  • Teilnahme an Einrichtungsbegehungen der Arbeitssicherheit und Organisation der Umsetzung von Vorgaben z.B. Hygiene, Brandschutz u.a.
  • Unterstützung bei der Erstellung und Überprüfung von Risiko-/Gefährdungseinschätzungen
  • Teilnahme an Vorstellungs- und Feedbackgesprächen
  • Unterstützung bei der Dienst- und Urlaubsplanung
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit im Team und intensive Kooperation mit dem Jugendamt und seinen Diensten, Fachkräften und allen am Hilfeprozess Beteiligten

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium der Sozialarbeit, Sozialpädagogik oder vergleichbar
  • Systemische Zusatzausbildung, z.B. Traumapädagogik, Beratung, Supervision o.Ä.
  • Mehrjährige Berufserfahrung im stationären Arbeitsbereichen wünschenswert
  • Erste Leitungserfahrungen
  • Bereitschaft und Fähigkeit zur teamorientierten und dialogorientierten Arbeitsweise
  • Ausgeprägte Kenntnisse zu Gruppendynamik, Kinderschutz und Adressat*innenbeteiligung
  • Diversitätssensible und lebensweltorientierte Haltung
  • Lust auf Herausforderung, Entwicklung und Verantwortungsübernahme
  • Sie achten den kirchlich-diakonischen Auftrag und erfüllen die übertragenen Aufgaben im Sinne von Kirche und Diakonie

Wir bieten:

  • Enge Zusammenarbeit mit der Leitung
  • Ein abwechslungsreiches und interessantes Arbeitsfeld
  • Regelmäßige interne und externe Fort- und Weiterbildung
  • Leitungsteam mit Kollegialer Fallberatung und Supervision
  • Unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Bezahlung nach Haustarif angelehnt an KTD Abt. 1
  • Weihnachts-, Urlaubsgeld
  • 30 Tage Urlaub
  • zusätzliche arbeitgeberfinanzierte Altersversorgung

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns über Ihre Bewerbung.

Wir bevorzugen die Online-Bewerbung. Alternativ per Email an .

Gehalts Budget:

Arbeitsort / Location: Berlin

Ausschreibung: Fri, 06 May 2022 04:52:04 GMT

Auf diesen Job bewerben.

Beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf Jobbörse.info

nächste Stellenangebote