Projektleitung Innovative Hochschule

Stellenbezeichnung: Projektleitung Innovative Hochschule

Firma: Hochschule Ostwestfalen-Lippe

Job Beschreibung: Die Technische Hochschule Ostwestfalen-Lippe gehört zu den forschungsstarken Hochschulen für angewandte Wissenschaften in Deutschland. Mit rund 6.200 Studierenden und 750 Beschäftigten in Lemgo, Detmold und Höxter ist sie ein wichtiger Bestandteil der dynamischen Wissenschafts- und Wirtschaftsregion Ostwestfalen-Lippe. Ihre einzigartigen Studien- und Forschungsausrichtungen machen sie zu einem Forschungs- und Studienort von höchster Qualität.

Exzellent in Lehre und Forschung

An der Technischen Hochschule Ostwestfalen-Lippe ist in der Stabsstelle Forschungs- und Transferzentrum am Standort Lemgo zum 01.01.2023 eine Stelle als

Projektleitung (w/m/d)

befristet bis zum 31.12.2027 zu besetzen.

Das Aufgabengebiet wird insbesondere folgende Aspekte umfassen:

  • Personelle und fachliche Leitung des Gesamtprojekts im Rahmen der Innovativen Hochschule an der TH OWL
  • Steuerung und Planung der Projektarchitektur mit allen beteiligten Partnerinnen bzw. Partnern (w/m/d)
  • Verantwortliche Projektplanung, Überwachung und Steuerung
  • Konzeptionelle Entwicklung und Umsetzung von Maßnahmen zur Förderung von Innovationen sowie für die Verbesserung der Verwertung von Ideen
  • Kooperationsmanagement und strategische Vernetzung

Wenn Sie folgende Anforderungen erfüllen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung:

  • Ein erfolgreich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium vorzugsweise im Bereich der Gesellschafts- und Sozialwissenschaften, Ingenieurwesen oder gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Hochschulbereich, in der Steuerung komplexer Projekte und in der Innovationsforschung
  • Ausgeprägte soziale Kompetenz (auch im Umgang mit heterogenen Zielgruppen), hohe Teamfähigkeit, sehr gute kommunikative Fähigkeiten und Managementkompetenz
  • Selbstständige, zielorientierte und verantwortungsbewusste Arbeitsweise
  • Hohes Interesse an technischen Themen, Trends und Entwicklungen sowie Kenntnisse im Technologietransfer

Wir bieten:

  • Ein modernes, familiengerechtes Arbeitsumfeld
  • Eine Vergütung – je nach Ausbildungs- und Kenntnisstand – bis zur Entgeltgruppe 14 TV-L
  • Eine betriebliche Zusatzversorgung
  • Interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten
  • Möglichkeit zum mobilen Arbeiten
  • Die TH OWL ist Partnerin des JobTickets der Kommunalen Verkehrsgemeinschaft Lippe. Sie haben die Möglichkeit, mit dem besonderen Ticket bequem, günstig und klimafreundlich mit Bus und Bahn zu Ihrem Arbeitsplatz in Detmold, Lemgo oder Höxter zu pendeln (weitere Informationen finden Sie hier:

).

  • Es handelt sich um eine Vollzeitstelle. Eine Besetzung in Teilzeit ist grundsätzlich möglich, sofern der Arbeitsplatz in Vollzeit insgesamt besetzt werden kann.

Frauen werden nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Schwerbehinderte Personen werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt.

Wir sind gerne bereit, Sie im Hinblick auf die Vereinbarkeit von Beruf und Ihrer persönlichen Lebenssituation zu unterstützen.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte ausschließlich über unser Online-Formular bis zum 07.10.2022 an die Technische Hochschule Ostwestfalen-Lippe.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen
Frau Dziecielski (05261 702-5519)
vorab gern zur Verfügung.

Gehalts Budget:

Arbeitsort / Location: Lemgo, Nordrhein-Westfalen

Ausschreibung: Sun, 18 Sep 2022 06:52:41 GMT

Auf diesen Job bewerben.

Beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf Jobbörse.info

nächste Stellenangebote