Mechanical Design Engineer (w/m/d)

  • Vollzeit
  • Wien

Stellenbezeichnung: Mechanical Design Engineer (w/m/d)

Firma: Technische Universität Wien

Job Beschreibung: Erschienen 13. Juli 2022
Arbeitsort , , Österreich
Kategorie

Funktion

Intelligenz trifft Zukunft.

13.07.2022

Wir schaffen intelligente Innovationen, um die Herausforderungen an die Mobilität von heute und morgen zu gestalten. Wir entwickeln und fertigen das komplette Spektrum an Transportsystemen, von Hochgeschwindigkeitszügen über Elektrobusse und fahrerlose Züge bis hin zu Infrastruktur-, Signal- und digitalen Mobilitätslösungen. Wenn Sie zu uns kommen, werden Sie Teil einer globalen Gemeinschaft von mehr als 75 000 Menschen, die sich der Lösung realer Mobilitätsherausforderungen widmen und internationale Projekte mit nachhaltiger lokaler Wirkung realisieren.

Das Unternehmen in Wien ist weltweites Kompetenzzentrum für Straßen- und Stadtbahnen und beschäftigt rund 700 MitarbeiterInnen, die die gesamte Wertschöpfungskette – vom ersten Kundenkontakt über die Entwicklung, Montage, Komponentenfertigung bis zur Betreuung nach der Inbetriebnahme der Fahrzeuge bei unseren Kunden abdecken.

Hauptaufgaben:

  • Verantwortung für Konzeptentwicklung und Detailkonstruktion für mechanische Baugruppen von Schienenfahrzeugen, wie z.B. Fahrerpult, Innendecken, Luftkanäle, Fenster, Übergänge zw. den Wagenteilen oder Außenverkleidungsteile.
  • Erstellung von eigenen 3D Konstruktionen in Abstimmung mit Architektur (verantwortet das Gesamtkonzept des Fahrzeuges), Chief Engineer (ist die technische Schnittstelle zum Kunden), Project Engineering Manager (überwacht Timeline und Budget) und anderen Schnittstellenbereichen im Engineering (z.B. System Engineering, Elektrik, …).
  • Anleitung und Überwachung von Detailkonstruktion und der Erstellung von abgeleiteten Fertigungsunterlagen durch Fremdfirmen.
  • Sicherstellung der Beachtung von Anforderungen aus Normen, – des Kunden, – anderer Fachbereiche (Arbeitsvorbereitung, Produktion, Einkauf, Quality, …) und – von Lieferanten in der Konstruktion.
  • Umsetzen von Standardlösungen und smarten Konstruktionslösungen (unkompliziert & einfach) im Spannungsfeld von Kundenanforderungen und „Design-for-Manufacturing“ Anforderungen.
  • Verfolgen und Managen von Budget, Timeline, Reifegrad / Qualität und Einleiten geeigneter Maßnahmen bei einer Abweichung.
  • Unterstützung der internen und externen Fertigung, durch die Bearbeitung von Änderungsanfragen bzw. Qualitätsmeldungen.

Qualifikationen:

  • Abgeschlossene technische Ausbildung (HTL, FH, TU) im Bereich Maschinenbau, oder gleichwertige Ausbildung.
  • Führungsqualitäten oder Lust auf Führungsverantwortung, um in Zukunft Projektteams zu leiten, Projektmeilensteine zu erreichen und Schnittstellen zu verschiedenen Abteilungen zu bilden.
  • Detaillierte Kenntnisse idealerweise in Catia V5, Enovia 3DCom, PDM-System (SAP ERP), MS Office.
  • Erfahrungen in der Konstruktion von Schienenfahrzeugen bzw. 3D-CAD-Kenntnisse erwünscht.
  • Selbstständige, strukturierte Arbeitsweise.
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift.

Als Unternehmen haben wir uns das Ziel gesetzt, den Anteil von Frauen in technischen Berufen zu erhöhen. Wir freuen uns daher über Bewerberinnen auf diese ausgeschriebene Position.

Das Mindestgehalt für diese Position beträgt laut Kollektivvertrag 3179,30€ brutto/Monat auf Basis Vollzeitbeschäftigung (14 Mal jährlich). Eine Überzahlung ist abhängig von einschlägiger Berufserfahrung und/oder Qualifikation möglich.

Eine agile, integrative und verantwortungsbewusste Kultur ist das Fundament unseres Unternehmens, in dem Menschen unterschiedlicher Herkunft hervorragende Möglichkeiten geboten werden, zu wachsen, zu lernen und in ihrer Karriere voranzukommen. Wir sind bestrebt, unsere Mitarbeiter zu ermutigen, ihr volles Potenzial auszuschöpfen, und sie gleichzeitig als Individuen zu schätzen und zu respektieren.

Alstom hat sich verpflichtet, ein vielfältiges Umfeld zu schaffen und ist stolz darauf, ein Arbeitgeber der Chancengleichheit zu sein. Alle qualifizierten Bewerber werden ohne Rücksicht auf Rasse, Hautfarbe, Religion, Geschlecht, Geschlechtsidentität oder -ausdruck, sexuelle Orientierung, nationale Herkunft, Genetik, Alter, Behindertenstatus, Veteranenstatus oder andere durch Bundes-, nationale oder lokale Gesetze geschützte Merkmale bei der Einstellung berücksichtigt.

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf myScience.at und die Referenz JobID 37028.

Gehalts Budget:

Arbeitsort / Location: Wien

Ausschreibung: Fri, 05 Aug 2022 04:25:17 GMT

Auf diesen Job bewerben.

Beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf Jobbörse.info

nächste Stellenangebote