Logopäden / akademische Sprachtherapeuten oder klinische Linguisten (m/w/d)

  • Teilzeit
  • Hamburg

Stellenbezeichnung: Logopäden / akademische Sprachtherapeuten oder klinische Linguisten (m/w/d)

Firma:

Job Beschreibung: Das Albertinen Krankenhaus / Albertinen Haus, eine Einrichtung der Immanuel Albertinen Diakonie in Hamburg-Schnelsen, ist mit 770 Betten das größte freigemeinnützige Krankenhaus Hamburgs. In dem Akademischen Lehrkrankenhaus der Medizinischen Fakultät der Universität Hamburg werden jährlich rund 68.000 Patienten versorgt.

Unser junges und engagiertes Therapeutenteam der Klinik für Neurologie und Neuro­logische Frühreha­bilitation folgt seinem Anspruch, in der Behandlung der Patienten jeden Tag effektive und innovative Therapie­verfahren mit menschlicher Zuwendung zu verbinden. Wir arbeiten stetig daran, unser Therapiekonzept weiter­zuentwickeln und unsere fachliche Kompetenz zu steigern.

Und das ist unser Angebot für Sie:

  • eine verantwortungsvolle, vielseitige und abwechslungsreiche Tätigkeit mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten
  • strukturierte Einarbeitung durch erfahrene Kollegen und einen festen Mentor
  • enge Zusammenarbeit in einem interdisziplinären Team
  • Unterstützung bei internen und externen fachspezifischen Fort- und Weiterbildungen
  • Vergütung nach TV-VKKH (Hamburger Niveau)
  • attraktive Sozialleistungen (betriebliche Altersversorgung, HVV-Jobticket, betriebliche Gesundheitsförderung, Familienservice, Kita für Kinder von Mitarbeitern, wenn Plätze vorhanden sind)

Dort suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt zunächst befristet als Elternzeit­vertretung einen Logopäden / akade­mischen Sprach­therapeuten oder klinischen Linguisten (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit.

Ihre Aufgaben:

  • Planung, Durchführung und Evaluation der Diagnostik und Behandlung von neurologisch betroffenen Patienten nach unterschiedlichen Behandlungs-Konzepten
  • Durchführung der FEES unter Supervision eines zertifizierten FEES‑Ausbilders
  • Teilnahme an Wochenend- und Feiertagsdiensten
  • Teilnahme an interdisziplinären Teambesprechungen sowie Fall- und Fachkonferenzen

Wir erwarten:

  • eine abgeschlossene Ausbildung bzw. Studium als staatlich anerkannte/r Logopäde/in oder gleichwertigen Abschluss als akad. Sprachtherapeut/in oder klin. Linguist/in
  • die Fähigkeit zu selbständigem und eigenverantwortlichem Arbeiten
  • Freude an der Arbeit im Team und die Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit
  • Interesse an der Betreuung und Anleitung von Auszubildenden
  • Erfahrungen in der Diagnostik und Behandlung von erworbenen Sprach-, Sprech- und Schluckstörungen sowie TK‑Management sind von Vorteil

Von allen unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern erwarten wir, dass sie das mittragen und zwar unabhängig von ihrer eigenen religiösen und kulturellen Tradition und Prägung.

Gehalts Budget:

Arbeitsort / Location: Hamburg

Ausschreibung: Mon, 20 Jun 2022 04:32:32 GMT

Auf diesen Job bewerben.

Beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf Jobbörse.info

nächste Stellenangebote