IT-Mitarbeiter*in (w/m/d) Linux Administration, Applikationsrealisation und Containertechnologien

Stellenbezeichnung: IT-Mitarbeiter*in (w/m/d) Linux Administration, Applikationsrealisation und Containertechnologien

Firma: FernUniversität in Hagen

Job Beschreibung: BEWERBEN SIE SICH JETZT Kennziffer 482 Zur Verstärkung unseres Teams besetzen wir im Zentrum für Digitalisierung und IT (ZDI) zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als IT-Mitarbeiter in (w/m/d) Linux Administration, Applikationsrealisation und Containertechnologien Vollzeit (39,83 Wochenstunden)
unbefristet
in der Entgeltgruppe je nach persönlichen Voraussetzungen bis 11 TV-L Als einzige staatliche Fernuniversität im deutschen Sprachraum sind wir seit mehr als 40 Jahren erfahren im lebensbegleitenden und lebenslangen Lernen. Dabei eröffnen wir unseren Studierenden flexible Studienmöglichkeiten auf Basis eines Blended-Learning-Studienmodells.

Darauf ist auch die Infrastruktur ausgerichtet. Sie erfordert IT-Lösungen auf der Basis aktueller Sicherheitsstandards ebenso wie erprobte Kommunikations- und Kollaborationsformen. Hierfür ist das Zentrum für Digitalisierung und IT zentraler Ansprechpartner. Ihre Aufgaben: Als Teil des Teams der Abteilung Infrastruktur des KompetenzCenters Rechenzentrum gestalten Sie aktiv die folgenden Themen im Forschungsschwerpunkt D L und im Rechenzentrumsbereich Basis- und virtualisierte IT-Infrastruktur mit Schwerpunkt Linux mit: zentrale Containerlösung inklusive Continuous Integration und Deployment Lösungen für interaktive wissenschaftliche Datenauswertung und wissenschaftliche Berechnungen (bspw. Jupyter Projekt) selbstständiger Aufbau von Testumgebungen: von der Idee bis zur Produktivsetzung zentrales Konfigurationsmanagement für den Linux Bereich automatisierte Betriebssystem-Installation und Provisionierung IT-Sicherheit, u. a. Patchmanagement, Systemhärtung, Kommunikationsprofile für Firewall-Regeln, VPN Unterstützung bzgl. IT-Belange (bspw. Beschaffung passender Hard- und/oder Software, Schulung von Nutzenden) Ihr Profil: Ein erfolgreich absolviertes Studium (FH-Diplom, Bachelor), vorzugsweise in einem IT- oder IT-nahen Studiengang (z.B. Informationssicherheit, Informationstechnik oder Informatik) oder einen qualifizierenden Berufsabschluss auf dem Gebiet der Informationstechnik Kenntnisse und erste Erfahrungen mit der Linux-Administration und in Containertechnologien und -orchestration (z. B. Docker, Singularity, Kubernetes) Wünschenswert sind Kenntnisse in der Servervirtualisierung (beispielsweise mit VMWare vSphere im Cluster Betrieb) und im IT-Sicherheitsumfeld (z. B. BSI-Grundschutz) Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift sowie Grundkenntnisse der englischen Sprache Kommunikations-, Kooperations- und Teamfähigkeit im Einsatz für gemeinsame Ergebnisse und ein offener Umgang mit anderen Personen Unser Angebot: Sie erwartet eine interessante und eigenverantwortliche Tätigkeit mit einer tarifgerechten Bezahlung sowie einer betrieblichen Altersversorgung. Ihre Qualifikation und berufliche Erfahrung werden selbstverständlich berücksichtigt. Außerdem bieten wir einen vielfältigen Aufgabenbereich und eine sehr gut ausgestattete technische Infrastruktur. Die Möglichkeit der Fort- und Weiterbildung, Angebote zur guten Vereinbarkeit von Familie und Beruf, wie z. B. die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung sowie ein weitreichendes Angebot im Bereich des Gesundheitsmanagements runden unser Angebot ab. Auskunft erteilt:
Volker Schmidt
Tel.: 02331 987-2227
E-Mail: volker.schmidt@fernuni-hagen.de Für Fragen zum Forschungsschwerpunkt D L :
Herr Dr. Dirk Veiel
Tel.: 02331 987-2319
E-Mail: dirk.veiel@fernuni-hagen.de Haben wir Ihr Interesse geweckt Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung bis zum 06.07.2022 über unser Bewerbungsportal. Chancengleichheit ist Bestandteil unserer Personalpolitik: Wir haben uns das Ziel gesetzt, den Anteil an Frauen in Forschung und Lehre deutlich zu erhöhen und fordern daher besonders qualifizierte Wissenschaftlerinnen zur Bewerbung auf. Diese werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers oder einer Mitbewerberin liegende Gründe überwiegen. Wir setzen uns für die Beschäftigung schwerbehinderter Menschen ein. Daher sind die Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter und gleichgestellter Bewerberinnen und Bewerber willkommen. FernUniversität in Hagen
Dezernat 3.3
Personalentwicklung
Universitätsstraße 47
58097 Hagen Zum Bewerbungsformular FernUniversität in Hagen
Dezernat 3.3
Personalentwicklung
Universitätsstraße 47
58097 Hagen

Gehalts Budget:

Arbeitsort / Location: Hagen, Nordrhein-Westfalen

Ausschreibung: Sun, 19 Jun 2022 07:16:33 GMT

Auf diesen Job bewerben.

Beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf Jobbörse.info

nächste Stellenangebote