Head of Training Devices & Infrastructure (m/w/divers)

Stellenbezeichnung: Head of Training Devices & Infrastructure (m/w/divers)

Firma: Lufthansa

Job Beschreibung: Als Head of Training Devices & Infrastructure (m/w/divers) sind Sie verantwortlich für die Bereiche Maintenance (Flight Training Devices und General Training Devices), Engineering und Infrastructure. Gemeinsam mit den jeweiligen Teamleiter:innen gewährleisten Sie einen zuverlässigen Trainingsablauf und entwickeln die Bereiche mit modernen Methoden weiter. Zudem übernehmen Sie die Rolle des SIKOs.

Fakten

  • Standort

Opfikon * Einstiegslevel

Direkteinstieg * Berufsfeld

Engineering, Flugzeugtechnik / Betriebstechnik * Arbeitszeit

Vollzeit

Aufgaben

Sie sind u.a. verantwortlich für folgende Aufgaben:

  • Sicherstellung eines störungsfreien und sicheren 24/7 Betriebs aller Simulatoren und übrigen Trainingsgeräte
  • Verantwortung für das Management der Infrastruktur
  • Operative und wirtschaftliche Verantwortung unter Berücksichtigung behördlicher Auflagen und Unternehmenszielen bei hoher operativer Stabilität
  • Führung eines Leitungsteams in den Bereichen Simulator Operations, General Training Devices Operations und Engineering
  • Umsetzung und Mitarbeit bzw. Vertretung bei operativen Aufgaben aller technischen Bereiche
  • Umsetzung von Prozessstandards und Methoden am Standort
  • Sicherstellung der Personalausstattung und -entwicklung
  • Sicherstellen eines zielgruppenorientierten Kommunikations- und Informationsflusses
  • Fachlicher Ansprechpartner für Airlinekunden vor Ort
  • Enger Austausch innerhalb der Verbundstruktur

Benefits

Attraktive Pensionskasse, Erfolgsbeteiligung, 13. Monatsgehalt, Betriebliches Gesundheitsmanagement, Modernes Office, Reisevergünstigungen

Beflügelndes Umfeld

#JoinLATCH

https://www.lufthansa-aviation-training.com/de/unternehmen

Voraussetzungen

Neben mehrjähriger Erfahrung bei der Führung und Motivation von Mitarbeitenden sollten Sie Folgendes mitbringen:

  • Hochschulstudium technischer Fachrichtung (Bachelor/Master) mit mehrjähriger einschlägiger Berufserfahrung oder vergleichbare Fähigkeiten und Kenntnisse mit langjähriger einschlägiger Berufserfahrung
  • Gute Kenntnisse im Bereich der Luftfahrt
  • Erfahrung im Betrieb von Flugsimulatoren erwünscht
  • Erfahrung im Umgang mit technisch anspruchsvollen und komplexen Sachverhalten sowie Projektmanagement
  • Sicheres Auftreten, gutes Kontakt- und Kooperationsverhalten, Verhandlungsgeschick, hohe Problemlösungskompetenz, Durchsetzungsvermögen
  • Kenntnisse der Luftfahrtgesetzgebung und IT
  • Analytisches und konzeptionelles Denkvermögen
  • Hohe Belastbarkeit, Einsatzbereitschaft und Flexibilität
  • Sehr gute englische Sprachkenntnisse

Unternehmen

Über Lufthansa Aviation Training Switzerland AG

Über Lufthansa Aviation Training

Lufthansa Aviation Training (LAT) gehört zu den weltweit führenden Unternehmen im Bereich Flight Training und beschäftigt an zwölf Ausbildungs- und Trainingsstandorten in Deutschland, Österreich, der Schweiz und den USA rund 1.000 Mitarbeiter. Zum Kundenportfolio gehören etwa 270 renommierte Airlines, darunter auch die Lufthansa Konzernfluggesellschaften. LAT verfügt über zahlreiche Schulungsflugzeuge für die Pilotenausbildung, Flugsimulatoren aller gängigen Flugzeugmuster für das Pilotentraining sowie Emergency- und Service Mock-ups für die Aus- und Weiterbildung von Flugbegleitern.

Über die LAT Switzerland AG Die Lufthansa Aviation Training Switzerland AG (LAT CH) gehört zur Lufthansa Aviation Training Gruppe und bietet in Zürich-Opfikon nahe des Flughafens Zürich die Aus- und Weiterbildung von Cockpit- und Kabinen-Crews an.

Gehalts Budget:

Arbeitsort / Location: Opfikon, Zürich

Ausschreibung: Fri, 24 Jun 2022 04:36:50 GMT

Auf diesen Job bewerben.

Beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf Jobbörse.info

nächste Stellenangebote